willkommen

Altenpflege ist Beziehungspflege.

Der Mensch in seiner Ganzheit steht im Mittelpunkt, nicht seine Einschränkung oder Erkrankung. Das Leben muss lebenswert bleiben, auch wenn nicht mehr alles so gut geht wie früher.

Für uns ist es wichtig eine Struktur anzubieten, die klein und überschaubar ist. An eine Familie erinnert. Der Tagesablauf von den Bewohnern mitbestimmt wird.

altenpflege

Entscheidende Vorteile gegenüber einer großem stationären Einrichtung, die eher an ein Krankenhaus als an die eigene Wohnung erinnert. Ein Wohnen fast wie Zuhause.

Vertrauen.

Ganz sicher wird der eine oder andere Handgriff anders gemacht, als ihr/e Angehörige/r es von Zuhause gewohnt ist. Die neue Mitbewohnerin sieht, dass nicht nur sie alleine auf fremde Hilfe angewiesen ist, sondern dass andere Bewohnerinnen in der gleichen Situation wie sie selbst sind.

altenpflege

Unser Augenmerk richtet sich auf die persönlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen, und nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wird sich ihr/e Angehörige/ bei uns sehr wohl fühlen.

Was bedeutet der Aufenthalt für den Pflegebedürftigen?

Es ist sehr belastend für alle Beteiligten einem älteren Menschen zu erklären, dass er nicht mehr in seiner gewohnten Umgebung weiterleben kann, und er auf fremde Hilfe angewiesen ist.

Oft ist eine qualitativ gute Versorgung aus den unterschiedlichsten Gründen Zuhause nicht mehr leistbar. Diese Tatsachen zu verstehen, zu akzeptieren und anzunehmen ist ein sehr schwieriger Prozess. Versuchen Sie einfühlsam die Wahrheit zu vermitteln. Das Vertrauen darf nicht erschüttert werden.

Der Betroffene sollte selber den Wunsch oder die Einsicht haben, dass der Umzug die richtige Entscheidung ist.